Kanalerneuerung Rheinpreußenstraße in Du-Hochheide

Wir bauen für Sie:

Baubeginn: 09.03.2020
Bauende: 01.11.2020

Voraussichtliche Einschränkungen in der Verkehrsführung:
Update:
Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg führen seit März Kanalbauarbeiten auf der Rheinpreußenstraße durch. Am heutigen Mittwoch, 29. April, hat der zweite Bauabschnitt begonnen. Die Arbeiten, die als Wanderbaustelle durchgeführt werden, finden zwischen der Einmündung Adolfstraße und Breite Straße statt. Aus diesem Grund werden die Fahrspuren reduziert. Während der Kanalbau im Bereich Adolfstraße durchgeführt wird, ist die Adolfstraße im Einmündungsbereich zur Rheinpreußenstraße voll gesperrt. Fußgänger und Radfahrer können passieren, für die übrigen Verkehrsteilnehmer werden Umleitungen ausgeschildert.

Die Arbeiten dieses Bauabschnitts werden voraussichtlich am 17. April abgeschlossen.

-----------------------------------------------------------------------------------------

Die Kanalbaumaßnahme „Rheinpreußenstr.“  beginnt am 09.03.2020 im Einmündungsbereich der Varziner Str. Die Kanalbauarbeiten setzen sich auf der Seite vom Einmündungsbereich Rheinpreußenstr./ Varziner Str. in Richtung der Kreuzung Rheinpreußenstr. / Asberger Str. weiter fort.  
Die Oberflächenwiederherstellung erfolgt unmittelbar nach Kanalerneuerung. Im Bereich Rheinpreußenstr./Einmündung Varziner Str. bis Einmündung Asberger Str. gilt ein einseitiges Parkverbot.                                                  
Die weiteren Baustellen senkrecht zur Rheinpreußenstr. folgen später, hier wird eine Richtungsfahrbahn gesperrt.              

Wir bitten um Verständnis für unvermeidliche Behinderungen.
Infotelefon: (0203) 283 - 3000
infowb-duisburgde